Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bombe in Schildesche entschärft

Die amerikanische 500-Kilo-Bombe unter dem Sportplatz in Schildesche ist am frühen Abend  entschärft worden. Gegen 18 Uhr 16 konnte Karl-Heinz Klemens vom Kampfmittelbeseitigungsdienst Entwarnung geben. Er brauchte eine gute halbe Stunde, um die Bombe zu entschärfen. Rund 700 Anwohner hatten  ihre Wohnungen heute Nachmittag verlassen müssen. Die Talbrückenstraße musste fast drei Stunden lang gesperrt werden. Auch die Bahnstrecke war während der halbstündigen Entschärfung komplett gesperrt.