Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Brandursache steht fest

Zweieinhalb Wochen nach dem tödlichen Brand in Jöllenbeck liegt das Gutachten des Brandsachverständigen vor. Jetzt steht endgültig fest, dass das Feuer am frühen Morgen des 22. Juni durch einen technischen Defekt im Wohnzimmer der Brandwohnung entstanden ist, sagte uns Polizeisprecherin Sonja Rehmert. Ob durch eine defekte Halogenleuchte oder die elektrische Jalousie, könne man nicht genau ermitteln. Bei dem Brand in dem Mehrfamilienhaus am Örkenweg in Jöllenbeck waren vor zweieinhalb zwei Menschen an einer Rauchgasvergiftung gestorben. Die übrigen Bewohner blieben unverletzt, können aber immer noch nicht in ihre Wohnungen zurückkehren.