Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Brockhaus bald bei Bertelsmann

Der Brockhaus erscheint künftig bei Bertelsmann. Der Gütersloher Medienkonzern übernimmt durch seine Tochter Arvato zum 1. Februar die Rechte an Deutschlands renommiertestem Lexikon. Dadurch stellt Bertelsmann sicher, dass es die Brockhaus-Lexika auch in Zukunft weiter geben wird. Der Brockhaus-Verlag hat im vergangenen Jahr einen Verlust von 6,5 Millionen Euro ausgewiesen. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Die Wettbewerbsbehörden müssen der Übernahme noch zustimmen.