Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bürger müssen Bürgersteig räumen

Mit dem ersten Schnee und Glatteis in Bielefeld, weist die Stadt noch einmal auf die Winterdienstpflichten hin. So übernimmt der Winterdienst das Schneeschieben und das Streuen auf den Straßen in der Stadt. Für die Gehwege sind dagegen die Bürger verantwortlich. Grundstückseigentümer und Anwohner sind deshalb angehalten auf den Bürgersteigen vor ihren Häusern den Schnee zu räumen und bei Glätte zu streuen. An Werktagen jeweils von 7 bis 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen zwischen 9 und 20 Uhr. Der Umwelt zuliebe sollten Bielefelder beim Streuen auch auf Granulat, Split oder Sand zurückgreifen, anstatt auf Salz. Das schade den Pflanzen und den Pflastersteinen, heißt es von der Stadt. Inwiefern Sie in Ihrer Straße vom Winterdienst betroffen sind und wo es in Bielefeld Split und Sand gibt, lesen Sie auch auf der Internetseite der Stadt bielefeld.de.