Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bürgerpark: Arbeiten am Teich verzögern sich

Die Teich-Arbeiten im Bürgerpark verzögern sich. Erst im nächsten Sommer können Besucher voraussichtlich wieder am Wasser sitzen, berichtet das WB. Bei der Sanierung gab es diverse Verzögerungen, heißt es vom Umweltbetrieb. In den kommenden Wochen zum Bespiel soll damit begonnen werden den Teich, eine frühere Tonkuhle abzudichten. Das sei erst nicht vorgesehen gewesen. Außerdem sei das Frühjahr zu verregnet gewesen. Das habe ebenfalls zu Verzögerungen gesorgt. Der Bürgerpark wird in einer Zeit von drei Jahren saniert – noch bis 2017. Die Gesamtkosten belaufen sich auf eine Million Euro.