Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bürgervorschläge werden geprüft

Drei Tage nach dem Bürgerdialog über den städtischen Haushalt, hat Oberbürgermeister Pit Clausen noch einmal Bilanz gezogen. Die überwiegend positiven Rückmeldungen haben ihn dazu veranlasst, zwei Mitarbeiterinnen extra für die Bürgervorschläge abzustellen, heißt es aus dem Rathaus. Nach dem Bürgerdialog am Mittwoch hätten über 80 Prozent der Besucher angegeben, dass sie die Veranstaltung sehr gelungen fanden, so Clausen. Das habe ihn sehr gefreut. Zwei Mitarbeiterinnen aus seinem Büro wurden deswegen damit beauftragt, die Verbesserungsvorschläge der Bürger alle einzeln zu prüfen. So solle getestet werden, ob die Maßnahmen umsetzbar seien.