Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bundeswehr unterstützt Bielefelder Gesundheitsamt im Kampf gegen Corona

Zehn Soldaten der Bundeswehr unterstützen ab sofort und zunächst bis zum 01. November das Bielefelder Gesundheitsamt bei der Bekämpfung der Coronapandemie in unserer Stadt.

„Ohne die Unterstützung hätten wir es nicht mehr hinbekommen, die Arbeit gut zu erledigen“, sagte Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger am Freitag. Aktuell müsse man beispielsweise die Kontakte von drei Hochzeiten nachverfolgen, auf denen infizierte Personen zu Gast waren. Neben der Arbeit der Kontaktnachverfolgung müssen zudem viele Fragen beantwortet und Hygienekonzepte erarbeitet werden. 

Da der Einsatz der Bundeswehr in Bielefeld eine Ausnahme bleiben soll, wird das Personal im Gesundheitsamt kurzfristig aufgestockt. Bis zu 80 Mitarbeiter sollen zukünftig die Arbeit erledigen. Aktuell sind es 43. Oberstleutnant Stefan Heydt nannte den Kampf gegen die Coronapandemie eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Bundesweit stünden 15.000 Soldaten dazu zur Verfügung. So könne man immer schnell reagieren, wie jetzt in Bielefeld.

Das Update mit Krisenstabsleiter iNgo Nürnberger und alle weiteren Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld bekommt ihr hier.

 

Zwei weitere Corona-Tote in Bielefeld
Die Zahl der Corona-Toten ist in Bielefeld um zwei auf 303 gestiegen. Zwei 74 und 77 Jahre alte Männer sind mit oder an Covid 19 gestorben. 64 Corona-Patienten liegen derzeit in Bielefelder...
Verkehrsbehinderungen wegen Demos in Bielefeld
Seit dem späten Nachmittag  finden in Bielefeld wieder Demos statt. Rund  200 Querdenker sind vom Kesselbrink in Richtung Rathaus unterwegs (Stand 18.45 Uhr) . Die Gegendemonstranten aus der linken...
Arminia in Gladbach ohne Brunner und Córdova
Arminia Bielefeld muss am Sonntag gegen Borussia Mönchengladbach auf den gelbgesperrten Cédric Brunner und den an Covid-19 erkrankten  Sergio Córdova verzichten. Der Venozolaner muss wegen seiner...
Krisenstabsleiter Nürnberger zur aktuellen Situation
Die "Bundes-Notbremse" incl. Ausgangssperre gilt ab Mitternacht in unserer Stadt. Die Infektionszahlen sind zuletzt deutlich gestiegen, besonders bei Jugendlichen bis 19 Jahren. Wie die Stadt mit den...
Ausgangssperre gilt in Bielefeld ab Mitternacht
Schon in der kommenden Nacht greift in Bielefeld die Ausgangssperre. Das hat Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger jetzt mitgeteilt. Ab 0 Uhr ist es dann nur noch aus beruflichen Gründen oder in Notfällen...
Abitur-Prüfungen in Bielefeld starten. An die Corona-Tests denken!
In Bielefeld haben die Schülerinnen und Schüler ab heute ihre Abitur-Prüfungen. Los geht es im Fach Englisch. Zu den Prüfungen sind Corona-Testergebnisse vorzulegen. Die Tests können auch am Tag...