Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Busfahrer überfallen

Die Bielefelder Polizei sucht nach zwei unbekannten Männern, die am vergangenen Freitag einen Busfahrer überfallen haben. Besonders auffällig war dabei, dass einer der Täter eine Maske aus dem Horrorfilm „Scram“ trug. Der 52-jährige Busfahrer muss sich vorgekommen sein, wie in einem Horrorfilm: Gegen 23Uhr betrat ein Unbekannter Mann den Bus an der Haltestelle Lippstädter Straße. Er bedrohte den 52-jährigen mit einem Messer und verlangte die Tageseinnahmen. Zur gleichen Zeit kam auch noch ein zweiter Täter in den Bus. Er hatte sich mit einer weißen „Scream“-Maske aus dem gleichnamigen Film verkleidet. Nachdem der Fahrer das Geld herausgegeben hatte, flüchteten die Täter in Richtung Friedrichsdorfer Straße. Der Unbekannte mit dem Messer hatte sein Gesicht mit einem karierten Schal maskiert, er sprach akzentfrei deutsch. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.