Responsive image

on air: 

Tim Linnenbrügger
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Busfahrer wird mit Säge bedroht

In Sennestadt ist ein Busfahrer mit einer Säge bedroht und ausgeraubt worden. Samstag abend hielt der Bus an der Haltestelle Luheweg am Senner Hellweg. Dort stieg ein maskierter Mann ein und bedrohte den Fahrer mit einem Fuchsschwanz. Dann entriss er ihm die Wechselgeldtasche und flüchtete. Die Polizei sucht jetzt Zeugen – vor allen Dingen zwei Männer, die während des Überfalls hinten im Bus saßen. Sie verschwanden, bevor die Polizei eintraf.