Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Carro für Berg bei Arvato

Der Vorstandschef der Bertelsmann-Tochter Arvato Achim Berg verlässt das Unternehmen nach nur etwas mehr als zwei Jahren auf eigenen Wunsch und in freundschaftlichem Einvernehmen. Der 51jährige war auch Mitglied im Bertelsmann-Vorstand. Gerüchte über seinen Abschied hatte es schon vor einigen Wochen gegeben. Bergs Nachfolger wird Fernando Carro. Der Aufsichtsrat des Gütersloher Medienkonzerns hat den 50jährigen Spanier in seiner heutigen Sitzung zum neuen Arvato-Chef ernannt.