Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

CDU droht mit Ausstieg

Und von noch einer Seite gibt es Pläne, eventuell aus den Plattform-Gesprächen auszusteigen. Bei einer Fraktionssitzung der CDU haben sich die Mitglieder gestern noch einmal gegen den Plan ausgesprochen, unter Umständen die Grundsteuer 2018 erneut zu erhöhen. CDU-Fraktionschef Ralf Nettelstroth sagte uns, von Oberbürgermeister Clausen erhoffe es sich Antworten, vor allem darauf, ob nicht doch Geld durch interkommunale Zusammenarbeit gespart werden könnte. Sollte an den Steuererhöhungen festgehalten werden, wolle er seiner Partei in der kommenden Woche den Ausstieg aus den Plattform-Gesprächen empfehlen.