Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

CDU sieht sich gerüstet

Die Bielefelder CDU sieht sich für eine eventuell vorgezogene Wahl des Oberbürgermeisters gut gerüstet. Sollte es zu einer früheren Wahl als 2015 kommen, stünde die Partei bereit, heißt es in einer Mitteilung. Die CDU reagiert damit auf die Berichterstattung bei Radio Bielefeld. Der Landtag entscheidet heute aller Voraussicht nach darüber, ob im kommenden Jahr die Kommunal- und die Bürgermeisterwahl wieder zusammengelegt werden. Das würde dann aber erst ab dem Jahr 2020 verpflichtend gelten. Sollte Oberbürgermeister Clausen auf ein Amtsjahr verzichten, könnte die Stadt mehrere hunderttausend Euro sparen. Die Bielefelder CDU hat noch keinen Kandidaten benannt und momentan einen kommissarischen Vorsitzenden.