Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Christinen Brunnen-Mitarbeiter unzufrieden

Beim Getränkehersteller Christinen Brunnen in Bielefeld Ummeln stehen die Zeichen auf Streik. Fast 99 Prozent der gewerkschaftlich organisierten Beschäftigten haben sich für einen Arbeitskampf ausgesprochen. Seit Juni vergangenen Jahres befindet sich das Unternehmen in einem tariflosen Zustand. Ohne ein Ergebnis wird seit einem Jahr verhandelt. Die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten will einen Anschluss an die branchenüblichen Tarifbedingungen für die Mineralbrunnenindustrie erreichen. Derzeit lägen die Gehälter drei Prozent darunter, heißt es in einer Mitteilung.