Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

"Cola" auf der Herforder Straße

Die Herforder Straße musste heute Morgen auf Höhe der Karolinenstraße für knapp anderthalb Stunden gesperrt werden. Der Grund waren Cola-Kisten und Flaschen. Ein 59-jähriger LKW-Fahrer hatte die Ladeklappe auf der Fahrerseite nicht geschlossen und offenbar auch die Ladung nicht richtig gesichert. In einer leichten Linkskurve fiel die komplette Ladung aus dem LKW auf die Straße. Der Verkehr musste auf der Abbiegespur stadteinwärts umgeleitet werden. Ein Polizist und der LkW-Fahrer kamen mit leichten Schnittverletzungen davon. Der 59-jährige Fahrer erhielt eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen mangelnder Ladungssicherheit.