Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Dachstuhlbrand geht glimpflich aus

Bei einem Dachstuhlbrand in einen Reihenmittelhaus in Vilsendorf ist heute Vormittag glücklicherweise niemand verletzt worden. Als das Feuer ausbrach, war die Hausbesitzerin mit ihrem Hund Gassi gehen. Der Mann auf der Arbeit.   Die Feuerwehr war um kurz vor 11 Uhr alarmiert worden. Als sie am Brandort am Wemkamp eintraf, kam viel Rauch aus einem Dachgeschossfenster. Die 23 Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf den gesamten Dachstuhl oder angrenzende Gebäude verhindern. Den Brandherd vermutet die Feuerwehr im Badezimmer im Dachgeschoss. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist noch unklar. Die Räume im Dachgeschoss des Hauses sind nach den Löscharbeiten zur Zeit nicht bewohnbar. Die Hausbesitzer sind vorübergehend bei Nachbarn untergekommen, sagte uns der Einsatzleiter der Feuerwehr.