Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Demonstration in Bethel

Rund 400 Menschen haben am Abend gegen die Schließung der Sekundarschule in Bethel protestiert. Eltern, Kinder und Lehrer kritisieren, dass ein Miteinander nicht mehr gegeben sei. Die von Bodelschwinghschen Stiftungen hatten angekündigt, dass es keine neuen Kinder mehr auf der Sekundarschule gibt und die Schule 2022 schließen soll, Radio Bielefeld berichtete. Bethel-Chef Pohl sagte den Protestlern jetzt, dass es weitere Gespräche auch mit der Bezirks-regierung geben soll. Ob das die Entscheidung noch kippt, ist fraglich.