Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Deutliche Niederlage beim Tabellenführer

Arminia Bielefeld hat das Auswärtsspiel beim 1. FC Köln mit Eins zu Fünf verloren. Der Tabellenführer der 2. Fußballbundesliga ließ dem DSC kaum eine Chance, bereits nach 20 Minuten führten die Kölner mit Null zu Zwei. Erfolgreichster Torschütze auf Kölner Seite war erneut Simon Terodde, er traf gleich drei Mal. Den Ehrentreffer für Arminia erzielte Andreas Voglsammer. Für Arminias Trainer Uwe Neuhaus hatten seine Spieler vielleicht zu viel Respekt vorm Gegner. Er glaubt aber nicht, dass die Niederlage Spuren hinterlassen wird. Trotz des Eins zu Fünf liegt Arminia in der Tabelle weiter im gesicherten Mittelfeld. Der DSC ist Elfter, mit zehn Punkten Vorsprung auf Relegationsplatz 16. Am kommenden  Sonntag geht es mit einem Heimspiel weiter. Dann empfangen die Arminen den VfL Bochum in der SchücoArena.