Responsive image

on air: 

Tim Linnenbrügger
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Deutscher Naturschutzpreis für Helmholtz-Gymnasium

Das Bielefelder Helmholtz-Gymnasium hat mit seinem Projekt "Luttergarten" beim Deutschen Naturschutzpreis Platz eins belegt. Die Schüler gewannen mit ihrem ökologischen Gemüsegarten für Alt und Jung den Wettbewerb in der Kategorie Bürgerpreis und erhalten dafür ein Preisgeld von 2.000 Euro. Ein weiteres Projekt des Bielefelder Helmholtz-Gymnasiums, "Nightlife",  belegte den achten Platz, das Projekt Bielefelder "Schwalbensommer" des Naturschutzbundes landete auf Rang 10. Damit waren drei Bielefelder Projekte, unter den besten 50 platziert. Nur Berlin schnitt in dem Wettbewerb noch erfolgreicher ab.