Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

DGB fordert höhere Rentenbeitäge

Der DGB hat heute den Rentenreport für OWL vorgestellt und höhere Rentenbeiträge bei Arbeitnehmer und Arbeitgeber gefordert, um eine Absenkung des Rentenniveaus zu verhindern. Die durchschnittliche Rente für Männer in Bielefeld, die 2015 in den Ruhestand gegangen sind, lag nur bei rund 983 Euro und war damit so niedrig wie nirgendwo in OWL. Die durchschnittlichen Bezügen für Neu-Rentnerinnen betrugen 2015 in Bielefeld rund 687 Euro.