Responsive image

on air: 

Timo Teichler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Diesel-Fahrer sind verunsichert

Das KFZ-Gewerbe in Bielefeld fordert, dass ältere Diesel-Fahrzeuge mit einer Hardware nachgerüstet werden können. Es könne nicht sein, dass beispielsweise Berufs-Pendler, die sich für einen sparsameren Diesel-Wagen entscheiden, bestraft werden. Das kritisiert Rüdiger Schlomm, Obermeister der Innung des Kraftfahrzeug-handwerks Bielefeld in der NW. Zwar gebe es Autozulieferer, die eine Hardware zum Nachrüsten anbieten. Aber Fahrzeughalter benötigten vor dem Einbau eine Betriebserlaubnis für ihren PKW.