Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Doppelmord-Prozess beginnt

Der Gütersloher Doppelmord hatte in ganz Deutschland Aufsehen erregt, heute startet in Bielefeld der Prozess. Einem 29-jährigen aus Verl wird vorgeworfen, das ältere Geschwisterpaar Heiligabend in ihrer Stadtvilla erstochen zu haben. Die Ermittler hatten die DNA des Mannes am Tatort gefunden, außerdem soll er die Tat einem Mithäftling gestanden haben. Ermittelt wird auch gegen die Tochter der ermordeten Frau und deren Lebensgefährten. Über sie kannte der Tatverdächtige das Ehepaar und auch sie sollen mit in die Tat verstrickt sein. Der Angeklagte bestreitet die Tat und auch das Motiv ist bisher unklar. Die Staatsanwaltschaft vermutet aber, dass das sechsstellige Erbe ein Grund gewesen sein könnte.