Responsive image

on air: 

#KLIMASTREIK
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Dreister Dieb nutzt Notfall aus

Ein dreister Dieb hat einen Notfall ausgenutzt, um die Handtasche einer Bielefelderin zu klauen. Die Seniorin erlitt nach einem Arztbesuch gestern Nachmittag als sie über den Neumarkt gehen wollte einen Schwächeanfall. Ihre Enkelin war mit dabei und rief einen Rettungswagen. Als sie den Sanitätern dabei half ihre Großmutter auf eine Trage zu heben, stellte sie die Handtasche kurz auf den Boden. Ein Passant fragte, ob er helfen könne. Die 20-Jährige verneinte dies, stellte dann aber fest, dass die Handtasche weg war. Sie lief dem Mann hinterher und forderte ihn auf, die Handtasche wiederzugeben. Er schmiss die Tasche auf den Boden und rannte weg. Gestohlen hatte er daraus nichts.

Die junge Frau beschreibt den Mann folgendermaßen:

Bei dem Täter soll es sich um einen circa 20 Jahre alten, schlanken Südländer mit kurzen, schwarzen Haaren, bekleidet mit einem roten Oberteil, gehandelt haben.