Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

DSC empfängt Ingolstadt

Arminia Bielefeld empfängt heute Abend den FC Ingolstadt in der Schüco Arena. Im Abstiegskampf geht es um wichtige Punkte. Allerdings fehlen mit den gesperrten Schönfeld, Klos, Lorenz und Riese gleich vier Stammkräfte. Wer stattdessen in der Startelf steht, ließ der Trainer offen. Fest steht nur, dass Przybylko für Klos beginnen wird. Stefan Krämer hat seine Spieler diese Woche fast jeden Tag zweimal trainieren lassen. "Auf der Couch holst du keine Punkte", so der DSC-Trainer. Im Spiel gegen den Tabellen-14. stehen die Arminen bereits unter Druck, die Ingolstädter haben momentan drei Punkte Vorsprung. In den Heimspielen müsse man jetzt dauerhaft punkten, so Krämer. Und mit guter Leistung könne man auch wieder die Fans hinter sich bringen, die bisher so fantastisch hinter dem Team gestanden hätten. 9.500 Karten wurden für das Spiel verkauft. Um 18:30 Uhr ist Anstoß in der Schüco Arena.