Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Durchsuchungsaktion auf dem Wittekindshof

Auf Anordnung der Bielefelder Staatsanwaltschaft hat die Polizei heute Räume des Wittekindshofs in Bad Oeynhausen durchsucht.  Gegen einen 55jährigen Bereichsleiter wird u.a. wegen des Vorwurfs der Freiheitsberaubung ermittelt. Er soll Zwangsmaßnahmen für Bewohner angeordnet haben, ohne dass ein richterlicher Beschluss hierfür vorlag oder zur Weiterführung der Maßnahme eingeholt wurde. Rund 70 Polizeibeamte aus ganz OWL waren bei der Aktion im Einsatz, darunter auch IT-Experten und ein Staatsanwalt..