Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ein Jahr "mit Seltenheitswert" für die Bauern

Die Bauern in Bielefeld und Umgebung haben ein nach eigenen Angaben extremes Jahr mit Seltenheitswert hinter sich. Das sagte jetzt der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes, Dedert. Die Trockenheit und Hitze haben teilweise zu großen Ernteverlusten geführt. Anfang August schon war die Getreideernte eingefahren. Die Tierhalter hatten kaum noch Futter auf ihren Wiesen. Trotzdem ging es den Bauern hier noch besser als den Kollegen in Nord- und Ostdeutschland. Die Waldbauern mussten sich außerdem viel mit Borkenkäfern herumschlagen.