Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Einbrecher zerstören Wohnung einer Rentnerin

Einbrecher haben am vergangenen Wochenende einen Brand gelegt, um ihren Einbruch zu verdecken. Dabei wurde die Wohnung einer 77 jährigen unbewohnbar. Die Rentnerin steht damit laut Polizei kurz vor Weihnachten vor dem Nichts. In der Wohnung der Frau entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Die unbekannten Täter waren in der Zeit von Freitagabend bis Samstagvormittag in ein eingeschossiges Geschäftshaus an der Paderborner Straße eingestiegen. In dem Gebäude ist auch die Einliegerwohnung der Frau. Dort durchwühlten die Einbrecher sämtliche Schränke, Schubladen und Behältnisse und stahlen Schmuck, Bargeld und andere Dinge. Anschließen legten sie einen Brand im Bett im Schlafzimmer der Frau. Auch wenn das Feuer erstickte, bevor es sich großflächig ausbreiten konnte, ist die Wohnung der 77 jährigen durch den Rauch und Rußniederschlag unbewohnbar.