Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Einbruch in eine Moschee

In Bielefeld-Sennestadt wurde am Wochenende in eine Moschee eingebrochen. Dabei haben die Täter mehrere Türen, darunter eine Stahltür, aufgebrochen. Laut Polizei wurde ein großer Tresor mitgenommen. Zum Abtransport seien mindestens drei bis vier Personen und ein großer Wagen nötig gewesen. Die Beamten fanden den Tresor dann auch später in einem Teich in Stukenbrock. Daraus wurde ein Geldbetrag in vierstelliger Höhe entwendet. Einen politischen Hintergrund schließt der Staatsschutz aus. Die Polizei sucht aber nach Zeugen, die in der Nacht von Freitag auf Samstag an der Rheinallee in Sennestadt etwas bemerkt haben.