Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Endgültiges Aus für Hagemann

Die Geschichte von Opel Hagemann an der Stadtheider Straße geht endgültig zu Ende. Nach vier Jahren unter Insolvenzrecht muss der Insolvenzverwalter Norbert Westhoff die Betriebe in Bielefeld und Steinhagen zum 30. April endgültig schließen. Die letzten 50 Mitarbeiter haben jetzt die Kündigung erhalten. Trotz größten Bemühens sei der Opel-Standort nicht mehr zu retten gewesen, ein Investor habe sich in dieser Zeit nicht finden lassen, sagte Westhoff. Er geht davon aus, dass viele der gekündigten Mitarbeiter gute Chance haben auf dem Arbeitsmarkt, weil sie hoch qualifiziert sind.