Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Entschlammung der Lutterteiche geht voran

Die Entschlammung der Lutterteiche geht weiter voran. Wie das Umweltamt jetzt mitteilt, wird in den nächsten Tagen der Schlamm aus dem Teich 2 abgetragen. Die Vorbereitungen dafür wurden bereits im Frühjahr vorgenommen. Die Teiche 3 und 4 sind seit 2011 schon vom Schlamm befreit worden und jetzt ist es auch bei Teich 2 bald soweit. Im März hatten das Umweltamt und freiwillige Helfer damit begonnen, gut 3000 Fische aus dem Tümpel zu ziehen, um sie vorübergehend umzusiedeln. Danach wurde das Gewässer trocken gelegt. In den kommenden Wochen müssen dann die Bagger der Stadt den Schlamm abtragen, der sich in den vergangen 30 Jahren abgelagert hat. Ein Lutter-Teich ist dann noch übrig, dieser soll 2016 gereinigt werden. Die Arbeiten sind nötig, weil das Wasser angefangen hat zu stinken und für die Fische darin bedrohlich wurde.