Responsive image

on air: 

Tim Linnenbrügger
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Erleichterung über Karstadt-Rettung

Die Karstadt-Rettung sorgt auch in Bielefeld für Erleichterung. Der Einzelhandelsverband der OWL ist froh, dass mit Nicolas Berggruen ein Investor für die Warenhaus-Kette gefunden wurde. Vor allem, weil Investor Nicolas Berggruen angekündigt hatte in die Marke „Karstadt" investieren zu wollen. Das sei besonders für die Bielefelder Filiale positiv, da es seit Längerem Umbaupläne für das Haus in der Bahnhofstraße gibt. Diese könnten so bald in die Tat umgesetzt werden. Ob die Rettung von Karstadt letztendlich gelingt, hängt aber von den Verhandlungen um die Ladenmieten für die Karstadt-Häuser ab. Investor Nicolas Berggruen plant, die horrenden Mieten herunterzuhandeln. Zurzeit hat er sich mit dem Vermieter-Konsortium Highstreet aber noch nicht auf einen möglichen Preis einigen können. Eine offizielle Stellungnahme der Bielefelder Karstadt-Filiale zur Karstadt-Rettung gibt es vorerst nicht.

Bielefeld zieht ab Dienstag die Corona-Notbremse an
Ab Dienstag den 20. April werden die Corona-Maßnahmen in Bielefeld wieder angezogen. Aufgrund der zuletzt stark steigenden Infektionszahlen wird der Wechselunterricht in den Schulen direkt nach nur...
Nach Großbrand: Schildescher wegen Stadtwerke-Arbeiten teilweise gesperrt
Nach dem Großbrand am Samstag (17.04.) im ehemaligen Hotel Kaiser müssen die Stadtwerke jetzt die Schildescher Straße teilweise sperren. Das Gebäude ist nach Angaben der Feuerwehr stark...
FDP will Luftfilter für Schulen
Die Bielefelder FDP setzt sich dafür ein, dass in Schulen mobile Luftfilteranlagen installiert werden. FDP-Chef Jan Maik Schlifter bezieht sich dabei auf einen offenen Brief von Aerosolforschern an...
Bundestagskandidatur: Bielefelder CDU muss neu wählen
Eigentlich wollte die Bielefelder CDU am Samstag (17.04.) während des Parteitags in der Stadthalle ihren Kandidaten für den Wahlkreis Bielefeld-Gütersloh II für die Bundestagswahl küren. Doch dazu kam...
Todesopfer der Corona-Pandemie: Trauerbeflaggung in Bielefeld
Deutschlandweit wird am Sonntag der Todesopfer der Corona-Pandemie gedacht. Im Rahmen des Gedenktages wehen auch in Bielefeld die Flaggen vor dem Rathaus, den Bezirksämtern, anderen städtischen...
Die Corona Meldelage in Bielefeld am 18.04.21
Am Sonntag dem 18.04.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 161,3 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind 102 neue Infektionsfälle hinzugekommen. Es...