Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Lokale Eilmeldung

Leider ist unser Push-Nachrichtendienst in der Radio Bielefeld App derzeit gestört. Wir hoffen auf eine schnelle Lösung.

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ermittlungen fast abgeschlossen

Das Landeskriminalamt hat die Untersuchung im Fall der erschossenen Hallerin Gabriele Obst fast abgeschlossen. Die Ermittler haben keine belastenden Indizien gegen den Ehemann gefunden. Die Leiche von Gabriele Obst war Ende April auf einem Waldweg gefunden worden. Das LKA hatte unter anderem untersucht, ob Erde und Pflanzenteile aus den Reifenprofilen der Familienautos zu dem Waldweg passen. Ihr Ehemann sitzt in Untersuchungshaft. Der 74-Jährige hatte sich in Widersprüche verstrickt. Er hatte behauptet, die Tatwaffe, ein Schrotgewehr, nicht zu kennen und zur Tatzeit im Bett gelegen zu haben. Beides stellte sich als falsch heraus. Die Staatsanwaltschaft will Anklage wegen Totschlags erheben.