Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ermittlungen wegen Krankenkassenbetrugs

Die Polizei und Beamte des Zolls haben am Morgen mehrere Gebäude in Enger, Bünde, Rödinghausen und auch in Gelsenkirchen durchsucht. Außerdem wurden mehrere Baustellen kontrolliert. Grund sind Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Bielefeld gegen ein Trockenbauunternehmen aus dem Kreis Herford. Es soll Krankenkassen um einen sechsstelligen Betrag betrogen haben. Offenbar haben die Angestellten und die Geschäftsführer des Unternehmens Scheinbezüge bei der Kasse eingereicht. Außerdem soll es regelmäßig zum Einsatz von Schwarzarbeitern auf den Baustellen des Unternehmens gekommen sein.