Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Erste Aussage nach lebensgefährlichem Angriff

Die Frau aus Halle, die Mitte März von ihrem Ex-Freund angezündet und dabei lebensgefährlich verletzt worden war, ist aus dem Koma erwacht. Sieben Wochen nach der Tat konnte sie der ermittelnden Polizei bereits eine erste Aussage über das Tatgeschehen machen. Die 20jährige Frau schwebt nach Angaben ihrer Ärzte nicht mehr in Lebensgefahr, muss aber in den nächsten Wochen noch medizinisch betreut werden. Der 37jährige Tatverdächtige aus Halle sitzt wegen versuchten Mordes und schwerer Körperverletzung weiter in Untersuchungshaft.