Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Erstes Länderspiel für den DSC

Arminia Bielefeld nutzt die Länderspielpause in der Bundesliga heute Abend selbst für ein Länderspiel. Der DSC tritt in der Heimat von Trainer Jeff Saibene gegen die Nationalmannschaft von Luxemburg an. Der neue Außenverteidiger Anderson Lucoqui soll 90 Minuten Spielpraxis sammeln. Auch Stürmer Nils Quaschner darf nach langer Verletzungs-pause ein Comeback feiern. Einige Arminen sind verletzt, andere werden geschont und bleiben zuhause. Anstoß ist in Luxemburg um 19 Uhr.