Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Falsche Ärztin vor Gericht

Als falsche Ärztin soll eine Frau aus Bielefeld Patienten um etwa 60.000 Euro betrogen haben. Deshalb muss sie sich seit dem Vormittag vor dem Detmolder Landgericht verantworten. Laut Staatsanwaltschaft hatte die Angeklagte sich zu Unrecht mit drei Doktortiteln geschmückt. Von Anfang bis Mitte 2011 soll sie sich das Vertrauen von Patienten erschlichen und von ihnen Geld für Behandlungen sowie für den Kauf von Medikamenten angenommen haben. Behalten hat sie es aber für sich selbst, heißt es in der Anklage. Zum ersten Prozesstermin im März war die Frau nicht erschienen. Die Polizei konnte sie später festnehmen. Seitdem sitzt sie in Untersuchungshaft.