Responsive image

on air: 

Nico-Laurin Schmidt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

FameLab Finale in Bielefeld

Wer kann komplexe wissenschaftliche Phänomene am besten erklären – das entscheidet sich in einer Woche in Bielefeld. Das Finale eines der bekanntesten deutschen Wissenschafts-Events findet nächsten Samstag in der Uni Bielefeld statt. Der Wettbewerb nennt sich FameLab.

Drei Minuten haben dabei die zwölf Finalisten aus ganz Deutschland zeit, schwierige Forschungsthemen prägnant und humorvoll dem Publikum zu erklären. Dabei geht es zum Beispiel um Vulkanphysik, Genetik und Informatik. Für die Präsentation darf nur das verwendet werden, was am Körper getragen werden kann. Eine Jury bestimmt den Sieger, der Deutschland, Anfang Juni, international in England vertreten wird. In Bielefeld wird bereits zum vierten Mal der deutsche Kandidat bestimmt. Tickets für das Audimax gibt es für 5 Euro.