Responsive image

on air: 

Nico-Laurin Schmidt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

FDP kritisiert Planung von zwei Sekundarschulen

Die Bielefelder FDP kritisiert die Bielefelder Schulplanung mit zwei neuen Sekundarschulen. Fast 40 Prozent der landesweit laufenden Sekundarschulen erreichten für dieses Schuljahr nicht mehr die Anmeldezahl von 75 Schülern, die für eine Errichtung notwendig sei. Noch bevor der erste Jahrgang seinen Abschluss machen könne, würden einzelne Schulen bereits wieder geschlossen oder umgewandelt, so der Bielefelder FDP-Chef Schlifter.