Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Festnahme nach Todesfall in Hillegossen

Im Fall des toten 37jährigen Bielefelders in Hillegossen ist jetzt Haftbefehl gegen eine vorbestrafte 31jährige Bielefelderin erlassen worden. Staatsanwaltschaft und Polizei werfen ihr Körperverletzung mit Todesfolge vor. Wie erst jetzt bekannt wurde, waren sie und ihr 43jähriger Mann gestern vorläufig festgenommen worden. Der Mann durfte heute das Polizeipräsidium wieder verlassen. Zu einem möglichen Tathergang hat die Bielefelder Polizei keine Angaben gemacht. Die Obduktion des getöteten 37jährigen hatte ergeben, dass er nach massiver, stumpfer Gewalteinwirkung innerlich verblutet ist. Der Mann war Mittwochabend an der Gustav Winkler Straße in Hillegossen schwer verletzt aufgefunden worden und gestern Morgen im Krankenhaus gestorben.