Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Feuer nach 24 Stunden gelöscht, Frau gesucht

Nach über 24 Stunden konnte der Hochhausbrand in Herford gelöscht werden. Die Einsatzkräfte konnten das zuerst einsturzgefährdete Gebäude betreten. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Von der 72-jährigen Frau, die in der Brandwohnung vermutet wurde, fehlt noch jede Spur. Möglicherweise war sie zuvor mit einem Taxi weggefahren. Die Arbeiten an dem Hochhaus an der Lübberstraße gehen noch weiter.