Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Feuerwerker außer Lebensgefahr

Der 42-jährige Schildescher, der gestern bei den Explosionen in seinem Wohnhaus schwer verletzt wurde, schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Sein Zustand hat sich stabilisiert. Die Polizei schätzt, dass durch die Explosion des Feuerwerk-Lagers ein Schaden von einer Million Euro entstanden ist. Nach dem Unglück sind heute Sprengstoffexperten vom LKA im Einsatz, die zusammen mit der Bielefelder Polizei die Ermittlungen weiterführen. Außerdem macht ein Hubschrauber Luftbildaufnahmen von dem zerstörten Gebäude an der Engerschen Straße.