Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

FH bekommt viel Geld

Die Bielefelder Fachhochschule bekommt eine knappe Viertel Million Euro vom NRW-Wissenschaftsministerium. Mit dem Geld sollen gleich mehrere Projekte unterstützt werden, die sich mit intelligenten Energiesystemen beschäftigen. Die Wissenschaftler der FH arbeiten zum Beispiel an einer Anlage, mit denen ganze Flotten von Elektro-Autos geladen werden können. Bei einem anderen Projekt steht eine intelligente Bedienschnittstelle im Mittelpunkt. Damit sollen Hausbesitzer in Zukunft per Smartphone Heizung oder Beleuchtung fernsteuern können.