Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

"Finkenstraßen-Sextett" ist wieder frei

Die Schüsse in der Finkenstraße sind seit gestern weitgehend geklärt. Das ganze war ein Unglücksfall. Die fünf Festgenommen sind ebenso wieder frei wie der Besitzer des Hauses, in dem bei einer Durchsuchung mehrere Waffen gefunden werden. Er wurde heute ebenfalls freigelassen, weil keine Haftgründe vorliegen. Mit einer der Waffen soll ein 21jähriger Jeside aus Versehen auf seine Freundin geschossen haben.