Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Flüchtlingsunterkunft ehrenamtlich renoviert

Ein helles, freundliches Treppenhaus – das hat ehrenamtliches Engagement der Flüchtlingsunterkunft in der Teichsheide beschert. Über 70 Helfer hatten in den vergangenen zwei Wochen bei den Mal- und Lackierarbeiten geholfen. Für Michael Gugat vom Aktionsbündnis „Farbe für die Teichsheide“ eine tolle Leistung. Das Engagement der Ehrenamtlichen habe so gut funktioniert, dass für die kommende Monate weitere Aktionen rund um das Übergangswohnheim geplant sind. Mitte des Jahres muss die Bielefelder Politik dann entscheiden, ob die Unterkunft weiter saniert oder das Gebäude abgerissen wird.