Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Fördermittel für Laufsport

Auf der Tagesordnung der Bezirksvertretung Mitte steht heute nicht nur das Thema Regenrückhaltebecken. Es geht auch um die Sportförderung in Bielefeld. Knapp 88.000 Euro will die Stadt in den Ausbau und die Pflege von Sportflächen stecken. Joggen, Wandern, Walken und Radfahren sind zwar keine Vereinsportarten, aber in Bielefeld äußerst beliebt. Deswegen hat sich die Stadt  verpflichtet, 10% der Mittel aus der Sportpauschale vom Land in die Förderung dieser Sportarten zu investieren. Geplant sind unter anderem ein Trimm-dich-Pfad mit Sportgeräten im Ost-Westgrünzug in Sennestadt und eine Bewegungswelt für Zirkeltraining auf dem Johannisberg. Außerdem will die Stadt eine Lauf- und Walkingbroschüre mit Streckenvorschlägen in verschiedenen Stadtbezirken herausgeben. Die kostenlose Broschüre mit dem Titel “Bielefeld läuft“ soll im Frühling erscheinen.