Responsive image

on air: 

Timo Teichler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

FridaysForFuture will Klimanotstand ausrufen

Die „Fridays for future“-Bewegung in Bielefeld will weiter Druck machen, damit in Bielefeld der Klimanotstand ausgerufen wird. Vertreter der Jugendlichen führen deshalb zur Zeit mit Politikern aller Parteien Gespräche. Sie hoffen, dass ein Antrag auf Ausrufung des Klimanotstands kommende Woche noch per Dringlichkeitsentscheid auf die Tagesordnung der Ratssitzung kommt. Vor dieser Sitzung soll es kommenden Donnerstag eine große Demo in der Bielefelder Innenstadt geben. Der Klimanotstand ist, sollte er tatsächlich beschlossen werden, eine freiwillige Selbstverpflichtung der Stadt, mehr für den Klimaschutz zu tun.