Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Friedliche Demonstrationen von Religionsgruppen

Mehr als 1.000 Aleviten und Jesiden haben in der Innenstadt friedlich protestiert. Die Religionsgruppen zogen mit ihren Anhängern am Nachmittag quer durch die City. Die alevitische Gemeinde wollte ein Zeichen gegen die Politik der türkischen Regierung setzen. Die Jesiden forderten in ihren Protesten einen besseren Schutz von Minderheiten in Flüchtlingsheimen. Anlass war die Massenschlägerei zuletzt in Oldentrup.