Responsive image

on air: 

Sebastian Wiese
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Führerschein weg

Ein Bielefelder Verkehrsrowdy ist seinen Führerschein jetzt erst einmal los. Die Polizei zog ihn am Freitag, aus dem Verkehr und erstattete  Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch grob  verkehrswidriges und rücksichtsloses Fahren. In der Nähe des Willy Brandt Platzes fuhr der 26-jährige unter anderem über drei rote Ampeln. In seinem Auto fanden die Beamten außerdem noch Drogen. Die will der Bielefelder aber nicht genommen haben.