Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Fünf Bielefelder Schüler überzeugen

Fünf Bielefelder Schüler haben beim regionalen Vorentscheid von „Jugend forscht“ einen ersten Platz belegt. Sie können damit Mitte März beim Landeswettbewerb antreten. Mit dabei ist unter anderem der 13-jährige Phil Marvin Bussemas vom Helmholzgymnasium. Er hat sich mit seinem Projekt zur Bienenfauna in den Botanischen Gärten Bielefeld und Münster durchgesetzt. Sein Bruder Tom kam auch eine Runde weiter. Er hat sich damit beschäftigt, wie man ein Zimmer schnell mit einem Wärmewürfel aufheizen kann. Außerdem mit dabei: Alexander Englisch, Melanie Lütkemeyer und Marie-Christin Michel von der Marienschule. Sie haben sich mit ihrem Projekt zur Wunderbeere durchgesetzt. Einen Sonderpreis erhielt ein Schulkollege der drei. Viktor Janzen konnte mit seinem Projekt InduCircle überzeugen.