Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gadderbaum stimmt für Finanzierungsplan

Die Bezirksvertretung in Gadderbaum hat am Abend dem städtischen Finanzierungsplan für die Teilsanierung des Freibads zugestimmt. Demnach soll das Projekt innerhalb von zwei Jahren umgesetzt werden. 1,3 Millionen Euro müssen allein im nächsten Haushalt für die Freibadsanierung aufgebracht werden. Straßenbaumaßnahmen sollen deswegen verschoben werden. Außerdem soll die Feuerwehr auf ein neues Fahrzeug verzichten. Die Entscheidung war in der Bezirksvertretung umstritten. Jetzt muss noch der Rat zustimmen. Letztes Wort hat dann aber die Bezirksregierung Detmold, die den Haushaltsplan der Stadt genehmigen muss.