Responsive image

on air: 

#KLIMASTREIK
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gadderbaum: Teenager bedroht und ausgeraubt

In Gadderbaum haben zwei Männer am Wochenende einen Bielefelder überfallen und mit Messern bedroht. Sonntagfrüh gegen 5:10 Uhr war das 18-jährige spätere Opfer aus einem Bus gestiegen, an der Haltestelle Artur-Ladebeck-Straße. Dort wurde er von den Tätern angesprochen. Sie hielten ihm zwei Messer vor und verlangten sein Handy. Mit ihrer Beute liefen sie davon.

Das Opfer beschreibt die Männer als Nordafrikaner zwischen 18 und 20 Jahren. Einer war schlank, mit schwarzen Haaren, bekleidet mit einer schwarzen Hose und einem grauen Schlumpf. Der Zweite trug einen Dreitagebart, eine schwarze Hose und dunkle Jacke. Beide sprachen schlechtes Deutsch.

Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter: 0521 5450